miniLÜK - Vorschulzirkus

15661000003901

Neuer Artikel

miniLÜK - Vorschulzirkus

HerstellerNr: 244519
EAN: 9783837745191

Mehr Infos

Der angezeigte Preis gilt pro Stück.

Faix Darmstadt:  1 Artikel
Faix Weiterstadt:  1 Artikel
Flughafen Frankfurt:  0 Artikel
Faix Sulzbach:  0 Artikel
Riedstadt - Wolfskehlen:  0 Artikel
Versandlager:  10 Artikel

  • Versand nach Hause
  • Abholung in der Filiale

auf Lager


HINWEIS: Sollte eine Filiale den Artikel nicht führen, werden wir diesen für Sie umlagern. Bitte warten Sie die E-Mail Bestätigung von uns ab, bevor Sie die Ware in Ihrer Wunschfiliale abholen.

6,00€

inkl. MwSt.

Mehr Infos

miniLÜK - Vorschulzirkus

Der Klassiker für Vor- und Grundschule
von 4 bis 10 Jahren

Richtig lernen - von Anfang an. Dabei unterstützt miniLÜK Kinder in der Vor- und Grundschule in nahezu allen Unterrichtsfächern und Wissensbereichen. Die Spiel- und Übungsfolgen sind ganz schön anspruchsvoll, damit keine Langeweile aufkommt. Mit dem universellen miniLÜK-Kontrollgerät lassen sich alle miniLÜK-Übungen (zwölf Aufgaben) lösen und kontrollieren, und davon sind Pädagogen/innen und Erzieher/innen ganz schön beeindruckt - seit 40 Jahren empfehlen sie Eltern und Schülern miniLÜK!
Hier kurz und knapp die Vorteile von miniLÜK
  • erfolgreich - kontrollierbare Ergebnisse garantieren Erfolgserlebnisse und fördern die Motivation
  • systematisch - ermöglicht ein strukturiertes Üben
  • flexibel - für die Schule, für zu Hause oder unterwegs
  • aktuell - miniLÜK ist immer auf dem neuesten Stand der Lernforschung
Spielweise für die Grundschule
So wird's gemacht:
  • Das miniLÜK-Kontrollgerät öffnen und die Aufgabenplättchen der Reihenfolge nach in den unbedruckten Deckel legen. Jetzt sind sowohl auf den Plättchen als auch auf dem Boden des Gerätes die Ziffern 1 bis 12 sichtbar.
  • Das Plättchen mit der Nummer 1 aus dem Gerät nehmen und Aufgabe Nummer 1 im Übungsheft bearbeiten. Den verschiedenen Lösungsmöglichkeiten sind entsprechend Lösungszahlen zugeordnet.
  • Das "Aufgabenplättchen" 1 auf das Lösungsfeld im Geräteboden legen, das die Lösungszahlt trägt. Die Nummer des Plättchens muss dabei nach oben zeigen.
  • Auf diese Weise wird weitergearbeitet, bis alle zwölf Plättchen im Geräteboden liegen.
  • Das Gerät schließen, umdrehen und von der Rückseite wieder öffnen. Wenn das bei der Übungsreihe abgebildete Lösungsmuster entstanden ist, sind alle Aufgaben richtig gelöst worden.
  • Passen einige Plättchen nicht in das vorgegebene Muster, stimmen diese Lösungen nicht. Die entsprechenenden Plättchen werden nun da, wo sie liegen, gewendet, das Gerät geschlossen, umgedreht und wieder geöffnet. Jetzt kann man sehen, welche Aufgaben nicht richtig gelöst wurden.
  • Nach dem Herausnehmen der Plättchen wird nun solange die richtige Lösung gesucht bis das Lösungsmuster stimmt.
  • Das System ist für alle Übungen gleich: Die miniLÜK-Plättchen aus dem Kontrollgerät entsprechen immer den roten Aufgabennummern im Heft, so wie die schwarzen Zahlen hinter den Lösungen immer den Feldern des Kontrollgerätes entsprechen.
Spielweise für die Vorschule
So wird's gemacht:
  • Das miniLÜK-Kontrollgerät wird geöffnet und der durchsichtige Boden auf die untere Lösungsseite des minniLÜK-Heftes gelegt.
  • Das Aufgabenplättchen mit der Nummer 1 wird aufgenommen und an der Stelle des durchsichtigen Bodens abgelegt, an der sich das entsprechende Lösungsbild zur Aufgabe 1 befindet.
  • So wird weiter gespielt, bis alle Plättchen verteilt sind. Nun wird das Kontrollgerät geschlossen, umgedreht und das entstandene Muster mit dem Kontrollmuster verglichen.

Warnhinweis:

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Artikel Eigenschaften

Spielmotivation Denken,Lernen
loader